Skip to main content

Ingolstadt Panorama

Ingolstadt Kothau: Hier gefällt es Familien mit Kinder

Wo liegt der Unterbezirk Kothau?

Kothau liegt im Südosten von Ingolstadt und gehört zum Stadtbezirk Südost. Der Unterbezirk mit der Nummer 42 ist umgeben von Monikaviertel, Augustinviertel, Ringsee, Rothenturm und vom Gewerbegebiet Südost. Durch die zentrale Lage ist die Anbindung an die öffentliche Infrastruktur sehr gut. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind in der unmittelbaren Nähe. Kothau wurde als einer der ersten Stadtbezirke zu Ingolstadt zugeschlagen, die Eingemeindung erfolgte bereits im Januar 1962. Damit darf dieser Unterbezirk für sich in Anspruch nehmen, einer der ältesten Stadtteile von Ingolstadt zu sein.

Wer wohnt in Ingolstadt Kothau?

Kothau ist überwiegend ein reines Wohngebiet. Hier befinden sich Ein- und Mehrfamilienhäuser zum Kauf und zur Miete. Mit mehreren Bauvorhaben versucht man, die Nachfrage von Familien und Paaren nach bezahlbarem Wohnraum zum Kaufen oder Mieten zu decken. In der Nähe befinden sich mehrere Schulen und Kindergärten, Bäckereien, Ärzte und Lebensmittelgeschäfte, so dass Familien mit Kindern hier alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs in fußläufiger Nähe vorfinden.

Welche Besonderheiten machen den Unterbezirk aus?

Als reines Wohngebiet fällt die gute Anbindung an die Infrastruktur auf. Sie macht das Leben vor allem für Familien mit Kindern angenehmer. In Kothau ist ein Angebot an schönen Immobilien zum Kauf oder zur Miete vorhanden. Vor allem Wohnungen sind auf dem Immobilienmarkt gelegentlich zu finden, so dass es sich lohnen kann, Kothau als Standort in die engere Wahl zu ziehen.